Datenschutzhinweise

  •  

    Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen.
    Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

  • In Kürze: Datenerfassung auf unserer Website


    Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?
    Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.


    Wie erfassen wir Ihre Daten?
    Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben. Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.


    Wofür nutzen wir Ihre Daten?
    Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.


    Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?
    Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.


    Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern
    Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden.
    Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern.
    Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

    Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.

  • I. Verantwortlich für diese Seite

     

    Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

    Hinweis zur verantwortlichen Stelle

    Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:
    Antalis Verpackungen GmbH
    Handelszentrum 8
    5101 Bergheim / Salzburg
    Telefon: +43 (0) 662 / 451263-0
    E-Mail: info@antalis-verpackungen.at

    Datenschutzbeauftragter

    a.s.k.
    Herr Sascha Kuhrau
    Telefon: + 49 (0)9155 - 2833034
    E-Mail: sascha.kuhn@ask-datenschutz.de

    Sie können sich jederzeit mit ihren Anliegen, die den Datenschutz betreffen, an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. 

  • II. Allgemeines zur Datenschutzerklärung

    Auf unserer Seite ist eine Verschlüsselung aktiviert die es ermöglicht, dass zwischen dem Server unserer Website und dem Browser unserer Besucher ein sicherer Datenaustauch stattfinden kann.

    Personenbezogene Daten werden von uns nur dann erhoben, wenn das erforderlich ist oder dazu dient, unsere Website benutzungsfreundlich und funktionsfähig zu gestalten bzw. zu erhalten. Grundsätzlich verarbeiten wir Ihre Daten nur, wenn Sie darin eingewilligt haben. Hiervon weichen wir nur ab, wenn die vorherige Einwilligung tatsächlich nicht möglich ist und die Verarbeitung aufgrund gesetzlicher Vorschriften gestattet ist. 
    Wir löschen bzw. sperren ihre Daten, sobald der bzw. die Zwecke für die wir die Daten erhoben haben, entfallen. Sehen gesetzliche Vorschriften die Speicherung dieser Daten vor, so kann die Speicherung aufgrund dieser Verpflichtung erfolgen. Gleichwohl werden auch diese Daten gelöscht bzw. gesperrt, sobald die Speicherung der Daten nicht mehr erforderlich ist. 
     

    III. IHRE RECHTE 

    Bezüglich der nachfolgend noch näher beschriebenen Datenverarbeitung haben Sie als Nutzer und Betroffener nach Art. 15 DSGVO das Recht 

    • auf Auskunft darüber, ob Daten, die Sie betreffen, verarbeitet werden,
    • auf Auskunft über die verarbeiteten Daten und zu welchem Zweck diese verarbeitet werden, sowie weitere Informationen über diese Datenverarbeitung und das Recht auf Kopien dieser Daten,
    • auf Berichtigung und Vervollständigung unrichtiger bzw. unvollständiger Daten,
    • auf unverzügliche Löschung dieser Daten bzw. auf Einschränkung dieser Verarbeitung, wenn diese weiterhin erforderlich ist,
    • dass der Verantwortliche auch den Empfängern, denen ihre personenbezogenen Daten offengelegt wurden, die Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung mitteilt, wenn sie ihr Recht auf Berichtigung, Löschung    oder Einschränkung geltend gemacht haben. Sie haben das Recht, über diese Empfänger unterrichtet zu werden,
    • auf die Übertragbarkeit dieser Daten nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO,
    • auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde wenn sie der Ansicht sind, dass die sie betreffenden Daten durch den Anbieter unter Verstoß gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verarbeitet werden (Art. 77 DSGVO),
    • auf Widerspruch gegen die künftige Verarbeitung ihrer Daten. Dieser Widerspruch ist jederzeit kostenlos und ohne Angaben von Gründen möglich und gegenüber dem oben genannten Verantwortlichen zu erklären,
    • Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf wird die Rechtsmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung erfolgten Verarbeitung nicht berührt. 

    Die vorstehenden Rechte können Sie gegenüber dem Verantwortlichen dieser Website geltend machen. 

    IV. INFORMATIONEN ZUR DATENVERARBEITUNG
     
    Server Log-Dateien
     
    1. Umfang der Datenerhebung 
     
    Wenn Sie auf unsere Seite gehen, erfasst unser Webserver automatisch folgende Daten: 
     
    IP Adresse
    Sog. Referrer URL, dass ist die Website, von der aus Sie auf unsere Seite gelangen
    Datum und Uhrzeit der Anfrage
    das verwendete Betriebssystem
    Version des verwendeten Browsers
    Internetanbieter 
     
    Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person. Diese Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben.
     
    2. Zweck der Datenerhebung
    Diese Daten werden vorübergehend erhoben und gespeichert, um die Funktionsfähigkeit der Seite für Sie zu ermöglichen und unser Angebot stetig zu verbessern. 
     
    3. Rechtsgrundlage für die Datenerhebung 
    Diese Datenerhebung und Speicherung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f). Unser berechtigtes Interesse liegt in der ständigen Verbesserung unseres Internetauftritts, der Stabilität, Funktionalität und Sicherheit. 
     
    4. Dauer der Datenspeicherung
    Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks nicht mehr erforderlich sind. In der Regel ist das bei Logfiles der Fall, wenn die Sitzung beendet ist, maximal werden diese 31 Tage gespeichert. 
     
    5. Beseitigungsmöglichkeit
    Für den Betrieb unserer Website ist die Speicherung von Logfiles zwingend erforderlich. Daher besteht seitens des Nutzers keine Beseitigungsmöglichkeit.
     
    Verwendung von Cookies
     
    1. Umfang der Datenerhebung 
    Auf unserer Seite verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Webseite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Webseite personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen.
     
    2. Zweck der Datenerhebung
    Die Datenerhebung und Speicherung erfolgt, um unseren Internetauftritt benutzerfreundlich, sicher und effektiv zu gestalten. Darüber hinaus ermöglicht die Art der Datenverarbeitung ihnen bestimmte Funktionen wie beispielsweise die Funktion. 
     
    3. Rechtsgrundlage für die Datenerhebung 
    Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der laufenden Verbesserung der Funktionalität unseres Internetauftritts. 
     
    4. Dauer der Datenspeicherung
    Die Cookies werden in der Regel nach Beendigung der Sitzung gelöscht, sie verlieren spätestens nach 30 Tagen ihre Gültigkeit. 
     
    5. Beseitigungsmöglichkeit
    Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern oder auch bereits gespeicherte Cookies löschen; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.
     
    Drittanbietercookies 
     
    Gegebenenfalls werden mit unserem Internetauftritt auch Cookies von Partnerunternehmen, mit denen wir zum Zwecke der Werbung, der Analyse oder der Funktionalitäten unseres Internetauftritts zusammenarbeiten, verwendet.
    Die Einzelheiten hierzu, insbesondere zu den Zwecken und den Rechtsgrundlagen der Verarbeitung solcher Drittanbieter-Cookies, entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Informationen.
     
    Google Analytics
     
    1. Umfang der Datenerhebung 
    Auf unserer Website nutzen wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA. 
    Durch die Zertifizierung nach dem EU-US Datenschutzschild (EU-US Privacy Shield) garantiert Google, dass die Datenschutzbestimmungen der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden. 
     
     
    Google Analytics verwendet sog. Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben auf unserer Seite die IP-Anonymisierung aktiviert. Ihre IP-Adresse wird von Google vor der Übermittlung an den Server in den USA noch innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. 
    Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. 
     
    2. Zweck der Datenerhebung
    Google Analytics wird von uns verwendet, um das Nutzungsverhalten unserer Website zu analysieren. 
     
    3. Rechtsgrundlage für die Datenerhebung 
    Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 lit. f). Unser berechtigtes Interesse liegt in Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer Website. 
     
    4. Dauer der Datenspeicherung
    Die Cookies werden in der Regel nach Beendigung der Sitzung gelöscht, sie verlieren spätestens nach 30 Tagen ihre Gültigkeit.
     
    5. Beseitigungsmöglichkeit
    Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern bzw. bereits gespeicherte Cookies jederzeit löschen; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. 
    Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:
     
    Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.
     
    Google AdWords und Google Conversion Tracking 
     
    1. Umfang der Datenerhebung 
    Auf unserer Website nutzen wir Google Conversion Tracking, einen Dienst von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA. 
    Durch die Zertifizierung nach dem EU-US Datenschutzschild (EU-US Privacy Shield) garantiert Google, dass die Datenschutzbestimmungen der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden. 
     
     
    Wenn Sie auf eine Anzeige von uns klicken, die durch Google geschaltet wurde, wird dieser Klick mittels eines Cookies auf ihrem Endgerät gespeichert. Dieses Cookie ermöglicht es uns und Google auszuwerten, dass auf unsere Anzeige geklickt und Sie deswegen auf unsere Seite weitergeleitet wurden. Mithilfe des Conversion Trackings erfahren wir die Gesamtzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige geklickt haben und dann auf eine Seite weitergeleitet werden. 
    Jeder AdWords Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können weder nachverfolgt werden noch ermöglichen Sie die persönliche Identifizierung von Nutzern. 
     
    2. Zweck der Datenerhebung
    Wir erhalten von Google dadurch eine Statistik über den Besuch unserer Website und auch darüber, wie viele Besucher aufgrund eines Klicks auf die Anzeige auf unsere Website gelangt sind. 
     
    3. Rechtsgrundlage für die Datenerhebung 
    Rechtsgrundlage ist Art. 6 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt darin nachzuvollziehen, ob die von uns geschalteten Anzeigen wirtschaftlich sinnvoll sind. 
     
    4. Dauer der Datenerhebung 
    Diese Cookies verlieren spätestens nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht ihrer persönlichen Identifikation. 
     
    5. Beseitigungsmöglichkeit
    Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern bzw. bereits gespeicherte Cookies jederzeit löschen; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.
     
    Google Remarketing
     
    1. Umfang der Datenerhebung 
    Auf unserer Website nutzen wir Google Analytics Remarketing, einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA. 
    Durch die Zertifizierung nach dem EU-US Datenschutzschild (EU-US Privacy Shield) garantiert Google, dass die Datenschutzbestimmungen der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden. 
     
     
    Dieser Dienst ermöglicht es uns, interessenbezogene und personalisierte Werbung zu erstellen und anzuzeigen, welche wir ihrem Surf- und Nutzungsverhalten anpassen. Google setzt dafür Cookies ein, um ihr Website-Nutzungsverhalten zu analysieren. Besuchen sie eine andere Website so werden ihnen dort ggf. Werbeeinblendungen angezeigt, die zuvor aufgerufen Produkte etc. berücksichtigen. Die Daten werden dabei ggf. an die USA übermittelt, es erfolgt jedoch keine Speicherung personenbezogener Daten. 
     
    2. Zweck der Datenerhebung
    Wir erhalten durch diesen Dienst die Möglichkeit, Besucher unserer Website gezielt mit personalisierter und interessenbezogener Werbung anzusprechen.  
     
    3. Rechtsgrundlage für die Datenerhebung 
    Rechtsgrundlage ist Art. 6 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt darin, die Besucher unserer Website mit gezielten Werbeanzeigen ansprechen zu können. 
     
    4. Dauer der Datenerhebung 
    Diese Cookies verlieren spätestens nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht ihrer persönlichen Identifikation. 
     
    5. Beseitigungsmöglichkeit
    Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern bzw. bereits gespeicherte Cookies jederzeit löschen; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. 
     
     
    Eingebundene YouTube Videos 
     
    Auf unserer Website binden wir YouTube Videos ein, einen Dienst von YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066 USA. Wenn Sie unsere Seite aufrufen, wird eine direkte Verbindung zwischen ihrem Browser und den Servern von YouTube bzw. Google in den USA hegestellt
    YouTube ist ein Tochterunternehmen der Google LLC. Durch die Zertifizierung nach dem EU-US Datenschutzschild (EU-US Privacy Shield) garantiert Google, dass die Datenschutzbestimmungen der EU auch bei der Verarbeitung in den USA eingehalten werden. 
     
     
    Wenn unsere Seite aufgerufen wird, dann legen die dort eingebundenen Clips Cookies auf ihrem Computer ab und auch andere Informationen, wie beispielsweise ihre IP Adresse gespeichert. Wenn Sie das Video ansehen, wird dies ebenfalls an YouTube übermittelt und gespeichert. 
    Wenn Sie einen Account bei YouTube haben und verhindern wollen, dass YouTube beim Besuch unserer Website Daten ihrem Account zuordnet, loggen sich bitte vor dem Besuch unserer Website von diesem Account aus. 
    Weitere Informationen zur Erhebung und Verarbeitung ihrer Daten durch YouTube finden Sie unter:
     
     
    Beseitigungsmöglichkeit der Cookies
    Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern oder auch bereits gespeicherte Cookies löschen.
     
    Inhalte Dritter auf der Webseite
     
    Unser Internetauftritt integriert Inhalte anderer Anbieter. Dies können reine Content-Elemente (z.B. Nachrichten, Neuigkeiten) aber auch Widgets (Funktionen wie z.B. Buchungssyseme) oder z.B. Schriften und technische Bibliotheken sein. Dazu gehören auch Google Fonts. Aus technischen Gründen erfolgt dies, indem diese Inhalte vom Browser von anderen Servern geladen werden. In diesem Zusammenhang werden die aktuell von Ihrem Browser verwendete IP und der verwendete Browser des anfragenden Systems übermittelt. Bitte beachten Sie diesbezüglich die jeweiligen Datenschutzerklärungen der Drittanbieter. 
    Wir nutzen diese Dienste, um unsere Seite benutzungsfreundlich zu gestalten. Die Nutzung von Content Inhalten und Widgets ist erforderlich, um einen schnellen Seitenaufbau zu gewährleisten. 
    Sie können diese über ihren Browser in den „Entwickler-Tools“ nachvollziehen.
     
    Links von Facebook, Twitter, Google+, LinkedIn, Xing und Youtube
     
    Auf unserer Website stellen wir Ihnen Links zu unseren Seiten bei Facebook, Twitter, Google+, LinkedIn, Xing und Youtube zur Verfügung. Wenn Sie diese Verlinkungen anklicken, werden Sie direkt auf unsere Facebook, Twitter, Google+, LinkedIn, Xing bzw. Youtube Seite weitergeleitet. 
    Es ist möglich, dass bei diesem Vorgang auch Ihre IP-Adresse, Ihr genutzter Browser, Ihr Betriebssystem sowie Datum und Uhrzeit von der Seite, auf die die Verlinkung führt, erfasst wird. 
    Welche Daten erfasst werden, können Sie auf den entsprechenden Seiten und den dort enthaltenen Datenschutzerklärungen nachlesen.
     
    Newsletter
     
    1. Umfang der Datenerhebung
    Sie haben die Möglichkeit, auf unserer Seite einen Newsletter zu abonnieren. Dazu verarbeiten wir ihre persönlichen Daten, die sie uns für den Versand des Newsletters zur Verfügung gestellt haben. Das Abonnement und die Angabe der Daten erfolgt freiwillig und beinhaltet, dass Sie mit der Datenverarbeitung durch uns und den Bezug des Newsletters einverstanden sind. 
    Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nicht. Diese Daten werden ausschließlich für den Versand des Newsletters genutzt. 
     
    2. Zweck der Datenerhebung 
    Wir erheben von Ihnen diese Daten, um Ihnen den Newsletter zukommen zu lassen. 
     
    3. Rechtsgrundlage für die Datenerhebung
    Wir nutzen für unsere Newsletter-Bestellung das sog. Double-Opt-in Verfahren. Dies ist ein ausdrückliches Zustimmungsverfahren vor dem Versand des Newsletters. Wenn Sie unseren Newsletter auf unserer Seite bestellen, müssen Sie mittels eines Email-Links nochmals bestätigen, dass wir mittels des Newsletters mit Ihnen Kontakt aufnehmen dürfen. 
    Rechtsgrundlage für diese Datenerhebung ist Art. 6 lit. a) DSGVO. Indem Sie bei uns den Newsletter bestellen, willigen Sie in die Verarbeitung ihrer Daten zum Zwecke des Newsletter-Versands ein.
     
    4. Beseitigungsmöglichkeit
    Die Abmeldung des Newsletters ist jederzeit möglich. Sie finden einen entsprechenden Hinweis auch noch einmal in jedem Newsletter. 
     
    Kundenregistrierung und Kundenlogin
     
    1. Umfang der Datenerhebung 
    Sie haben auf unserer Website die Möglichkeit, sich als Kunde zu registrieren und einen Login-Bereich zu nutzen. Im Rahmen dieser Möglichkeit speichern und verarbeiten wir die Daten, die Sie uns in diesem Zusammenhang übermitteln und zur Nutzung der Kundenregistrierung- bzw. Login-Bereichs nötig sind. 
     
    2. Zweck der Datenerhebung
    Die Registrierung und auch die Nutzung des Login-Bereichs sind ohne ihre Daten nicht möglich. Wir bieten diese Funktion an, um unseren Besuchern eine komfortable Möglichkeit der Nutzung unserer Website zu ermöglichen. 
     
    3. Rechtsgrundlage für die Datenerhebung 
    Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 lit. a) wenn diese aufgrund einer Einwilligung erfolgt und Art. 6 lit. b) DSGVO zur Abwicklung eines Vertrages. 
     
    4. Dauer der Datenerhebung 
    Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Daten nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie bspw. bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung.
     
    Kontaktformular
     
    1. Umfang der Datenerhebung 
    Wenn Sie die Möglichkeit nutzen, über unsere Seite mit uns Kontakt aufzunehmen (Email oder Kontaktformular), dann werden die Daten, die Sie uns in diesem Zusammenhang übermitteln, von uns zum Zwecke der Anfrageabwicklung verarbeitet. 
     
    2. Zweck der Datenerhebung
    Anfrage und dessen Abwicklung sind ohne ihre Daten nicht möglich. Wir bieten diese Funktion an, um unseren Besuchern eine komfortable Möglichkeit der Kontaktaufnahme zu bieten. 
     
    3. Rechtsgrundlage für die Datenerhebung 
    Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 lit. a) wenn diese aufgrund einer Einwilligung erfolgt und Art. 6 lit. b) DSGVO zur Abwicklung eines Vertrages. 
     
    4. Dauer der Datenerhebung 
    Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie bspw. bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung.
     
    Bestellungen
     
    1. Umfang der Datenerhebung 
    Sie haben auf unserer Seite die Möglichkeit, unsere Produkte zu erwerben. Zur Abwicklung ihrer Bestellung verarbeiten und speichern wir die personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen der Bestellung mitteilen und soweit das zur Abwicklung des Vertrages erforderlich ist. 
     
    2. Zweck der Datenerhebung 
    Die Bereitstellung ihrer Daten ist für den Vertragsschluss erforderlich. 
     
    3. Rechtsgrundlage für die Datenerhebung 
    Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 lit. b) DSGVO zur Abwicklung eines Vertrages. 
     
    4. Dauer der Datenerhebung 
    Ihre Daten werden gelöscht, sofern wir Sie zur Vertragsabwicklung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.
     
    Datenweitergabe zur Vertragserfüllung 
     
    Zur Vertragserfüllung geben wir Ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, wenn und soweit dies für die Lieferung der bestellten Ware erforderlich ist. 
    Wir haben außerdem innerhalb unseres Bestellvorgangs mehrere Zahlungsarten, unter denen Sie auswählen können. 
    Sie können bei uns per Rechnung, Überweisung, Kreditkarte oder Paypal bezahlen. Wenn Sie einen Zahlungsdienst wählen, geben wir entweder die Daten an den Zahlungsdienstleiter weiter, die zur Abwicklung der Zahlung erforderlich sind. Oder der Zahlungsdienstleister erhebt diese Daten selbst, soweit sie dort ein Konto haben oder anmelden (z. B. bei Paypal). In diesem Falle gilt die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters. 
     
     
    V. ÄNDERUNGEN UND AKTUALISIERUNGEN DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG
     
    Wir halten uns vor, unserer Datenschutzerklärung laufend zu aktualisieren, wenn dies erforderlich ist. Wir bitten Sie daher, sich regelmäßig über den Inhalt unserer Datenschutzerklärung zu informieren. Wenn wir Änderungen vornehmen, die eine Mitwirkungshandlung ihrerseits bedürfen, dann werden sie hierüber informiert. 
     
    VI. WIDERSPRUCH GEGEN WERBE-MAILS
     
    Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.