Unsere Verpackungsdienstleistungen

  • Lizenzieren - ja oder nein ?

    Fragen Sie uns nach dem Rundum-Sorglos-Paket

    Verpackungen, die beim privaten Endverbraucher oder vergleichbaren Anfallstellen anfallen, müssen bei der ARA AG lizenziert werden. Bei gewerblichen Verpackungen besteht wahlweise die Möglichkeit, diese bei einem Sammel- und Verwertungssystem wie der ARA AG zu lizenzieren oder die Verpackungen selbst zurückzunehmen und einer gesetzeskonformen Verwertung zuzuführen.

    Antalis Verpackungen ist Lizenzpartner der ARA AG und arbeitet somit aktiv mit an der gesetzlichen Rückführung und Verwertung von Verkaufsverpackungen.

    Sofern Sie lizenzierungspflichtig sind, können Sie Verpackungen, die Sie bei Antalis Verpackungen gekauft haben, über uns lizenzieren lassen. Antalis Verpackungen bietet Ihnen eine einfache Komplettlösung.

    Wenden Sie sich an uns - wir übernehmen die gesamte Abwicklung der Lizenzierung für Sie!

    Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Lizenzierung der Verpackung

  • Der Rundum-Sorglos-Service... so geht´s

    • Antalis Verpackungen bietet Ihnen eine einfache Komplettlösung. Wir übernehmen die gesamte Abwicklung der
       Lizenzierung.

    • Sie melden uns per Meldebogen, den Sie von uns bekommen, die Verpackungsmaterialart und die Menge, die wir für
       Sie lizenzieren sollten.

    • Sie erhalten von uns ein Bestätigungsschreiben mit Angabe der Lizenzierungsnummer.

    • Wir übernehmen die Meldungen und Gebührenzahlung an die ARA AG.

    • Abschließend bekommen Sie bei jeder Bestellung von uns eine Rechnung über die angefallenen Lizenzierungsgebühren.

     Füllen Sie jetzt unser ARA-Formular aus!

  • Ihre Vorteile

    • Durch uns erhalten Sie bessere Konditionen, da wir auch größere Mengen an Verpackungen lizenzieren.

    • Konzentrieren Sie sich auf wichtigere Dinge! Antalis Verpackungen übernimmt den kompletten Verwaltungsaufwand.

    • Sie sind auf der rechtlich sicheren Seite! Durch unsere Lösung entgehen Sie der Gefahr Strafen zu zahlen.

  • Aktuelle ARA-Tarife

    Die Lizenzgebühren werden aus dem Verpackungsmaterial (Papier, Pappe, Glas, Kunststoff, etc.) und dem jeweiligen Gewicht Ihrer Verpackung berechnet.

    Tarifkategorien Gewerbe

    2.01.0

    Papier gewerblich

    2.02.0

    Glas gewerblich

    2.03.1

    Eisenmetall gewerblich

    2.03.2

    Aluminium gewerblich

    2.04.1

    Folien gewerblich

    2.04.2

    Hohlkörper gewerblich

    2.05.0

    EPS gewerblich

    2.06.0

    Getränkeverbundkarton gewerblich

    2.07.0

    Sonstige Materialverbunde gewerblich

    2.08.0

    Keramik gewerblich

    2.09.0

    Holz gewerblich

    2.10.0

    Textile Faserstoffe gewerblich

    2.11.0

    Biogene Packstoffe

     

 

Alle hier aufgeführten Informationen wurden nach bestem Wissen und Gewissen ermittelt. Für die Richtigkeit kann trotz sorgfältiger Recherche keine Gewähr übernommen werden. Diese Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern sollen kurz und präzise über das Wesentliche informieren.